Direkt zum Hauptbereich

Posts

Live Stream

Oie au Vin

Coq au Vin kennt ja irgendwie jeder, selbst wenn er es noch nicht selbst gegessen oder gekocht hat. Für mich ist es ein Stück weit Inbegriff der französischen Küche - Wein, geschmortes Fleisch, Baguette zum Sauce-Auftunken... *schwelg*

Ja - aber jetzt war kein Coq mehr in der Tiefkühltruhe, sondern nur noch Oie, also Gans, oder um genauer zu sein Bernache du Canada, Kanadagans. Aber mit der dunklen, tomatisierten Rotwein-Schmorsauce müsste das doch... gut, die Schmorzeit muss verlängert werden... aber dann... Nicht lange rätseln, ausprobieren war die Devise. Und JA! Das funktioniert ganz wunderbar!

Das Rezept des Monats
Oie au Vin
2 ganze Keulen einer Kanada-Gans  2-3 Schalotten  - oder kleine Zwiebel - 1 Zehe Knoblauch  4 Scheiben Bacon  1 Zweig Thymian  1 Karotte  1 Stange Staudensellerie  Olivenöl  1 EL Tomatenmark  350-450 ml Rotwein  180 g Champignons  1/2 rote Paprika  Petersilie  Salz & Pfeffer 
Schalotten pellen und halbieren oder vierteln. Knoblauch abziehen und andrücken,…

Aktuelle Posts

Acker-Mond

Fliederbeer-Suppe mit Frosch-Eiern

Fischreiher an der Saône

Zedernholz vom Grill

Kalender 2017 { September }

Napoleon bei uns im Garten

Sommer im Glas

Gar nicht viele August-Äpfel

Rhabarber zum Schwein

Trophäen-Schau