MittwochsBox Greek

Ich bin ja bekennende Essens-Mitnehmerin ins Büro. Und deshalb war ich sofort Feuer und Flamme, als ich auf das Projekt MittwochsBox von LeckerBox gestoßen bin. Da will ich auch mitmachen - das passt wunderbar in mein Leben :-)

Also hab ich letzte Woche gespannt auf die Bekanntgabe des nächsten Themas gewartet. Und davor schon immer bisschen rumgegrübelt. Denn ich nehme gerne ein paar aufgemotzte Reste vom Vortags-Essen mit. Und am Donnerstag war es dann so weit: Griechenland!?
Hmmm - ich ess gern griechisch, aber ich koch nur ganz selten griechisch. Das wird schon mal schwierig mit Resten vom Vortag. Also - neue Rezepte braucht der Mittwoch. Wieder hmmm - griechische Küche verbinde ich mit Sommergemüse - Tomaten, Zucchini, Auberginen. Doch jetzt ist März, jetzt krieg ich das nicht regional. Das ist aber eine meiner Prämissen beim Kochen, die ich versuche einzuhalten... hmmmm...

Aber will ich doch bei der Mittwochs-Box mitmachen - also: denk, grübel, denk. Streng Dein Köpflein an, Frau Krautgärtnerin!! Oder geh spicken ;-) Hier bin ich fündig geworden und bin losgelaufen, Lauch zu kaufen. Statt einer großen Auflaufform habe ich jedoch Teigtaschen daraus gebastelt, die sind besser zum Mitnehmen und so entstanden mit Weißkäse, Blätterteig und Olivenöl auf die Schnelle:
Prassopita

2 Stangen Lauch
120 g Weißkäse
- oder Feta wie im Original -
1 kleines Ei
1 EL Hartweizengrieß
1 EL Dill
Olivenöl
Blätterteig aus der Kühltheke
  
Lauch putzen und in Ringe schneiden, in nicht zu wenig Olivenöl bißfest garen und etwas abkühlen lassen. Weißkäse fein würfeln und mit Ei, Hartweizengrieß und Dill unter den Lauch heben.

Die Blätterteig-Platte in acht Rechtecke schneiden. Jeweils einen Esslöffel der Lauchmasse darauf setzten und zusammenklappen, so dass Teigtaschen entstehen. Die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken, eventuelle Löcher stopfen ;-) und mit etwas Olivenöl bestreichen.
 
Im vorgeheiztem Backofen bei 200° C goldgelb backen - ich hab leider nicht auf die Uhr geschaut, wie lang das gedauert hat.
Zusammen mit Grünen Oliven, Tsatsiki, eingelegtem Weißkäse und einer Paprika-Feta-Creme wird aus den Prassopita ruck-zuck eine Griechische Vorspeisen-Box. Und hier ist sie nun - meine erste MittwochsBox!

Kommentare

  1. Meine Liebe, da freue ich mich aber über eine neues Gesicht bei der MittwochsBox :-) toll! Und dein Essen sieht ja mal richtig gut aus...yummy! Freut mich sehr das du dabei bist und hoffentlich nicht zum letzten Mal.
    Liebe Grüße
    Mone :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mone, ich find Deine Aktion wirklich klasse. Und es hat total Spaß gemacht. Den werd ich mir doch in Zukunft nicht entgehen lassen ;-)
      Liebe Grüße Sylvia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen