Shopping Mall

Es gibt verschiedene Gründe, warum ich kleine Läden mit einem überschaubaren Angebot bevorzuge. Ein ganz profaner Grund ist, dass mich große Einkaufszentren oder gar Shopping Malls schlicht und ergreifend überfordern. Zu großes Angebot, zu viel Auswahl - welches ist das beste Produkt, hab ich was übersehen, was will ich wirklich - Unsicherheit, Hektik, Stress... Nein - so macht mir einkaufen keinen Spaß. :-/

Hier passiert mir das nicht:
Die Liste hier ist nur ein Anfang, aber ich hab mir gedacht, ich fang einfach an und vervollständige dann nach und nach.

Lebensmittel

Eibel-Hof
Unsere erste Wahl für Eier, Geflügel und Schweine. Auch wenn der Betrieb kein Öko-Zertifikat hat, kann ich sehen, wie die Hühner, Gänse und Schweine gehalten werden, denn der Betrieb liegt einfach schräg über unsere Dorfstraße.

Kaspar-Hof 
Noch ein Hofladen bei uns im Ort. Hier kaufen wir bevorzugt Rindfleisch aus der eigenen Ochsenmast - aber auch besondere Grillwürste (z.B. mit Birne-Gorgonzola oder Aprikose-Curry) sowie die weltbeste Gelbwurst. Außerdem gibt es Gemüse aus eigenem Anbei, wobei wir letzteres durch unseren eigenen Acker, deren Verpächter eben Stefan Kaspar ist, kaum nutzen. Im Laden gibt es auch eine große Auswahl an Unser-Land-Produkten.

Schafhof Unglert
Noch ein Bioland-Betrieb mit Hofladen bei uns im Dorf. Neben Lammfleisch und anderen Schafprodukten gibt es dort auch  Fleisch vom Hällisch-Schwäbischen Schwein und Pinzgauer Rind.

Stanishof
Seit über 10 Jahren werden die Hällisch-Schwäbischen Schweine des Stanishofs als Weideschweine gehalten. Das hervorragende Fleisch wird direkt vermarktet.

Alle vier oben genannte Höfe schlachten im Brucker Schlachthof - ein privater, regionaler Schlachthof, der von Metzgern, Bauern und Direktvermarkter der Region getragen wird. Ein Projekt, das unserer Meinung nach würdig ist, unterstützt zu werden - und das tun wir, indem wir Produkte der Metzger und Direktvermarkter kaufen, die dort schlachten.

Spieglhof
Die Milch zum Käsemachen holen wir direkt vom Bauern. Der Spieglhof in Puchheim-Ort bietet den Direktverkauf über eine "Milchtankstelle" rund um die Uhr an.

Fischzucht Ertl
Frische Forellen, Saiblinge, Karpfen und weitere Süßwasserfische holen wir uns - wenn der Herr keine Zeit für's oder kein Glück beim Angeln hat - gerne fangfrisch in diesem Familienbetrieb im Westen München's. Sehr nett ist unter Punkt "Wir über uns", wie die Ertls zur Fischzucht gekommen sind. :-)

Vitalia
Das hier ist mein Lieblings-Supermarkt - eine Mischung aus Reformhaus und Biomarkt. Nicht groß, aber ich krieg alles, was ich brauch. Und mit einer außergewöhnlich gut sortiertem Weinregal - kein Wunder, wenn der Filialleiter aus einer französischen Winzerfamilie stammt. ;-)

Würm-Mühle
Da unser Mehlbedarf, seit wir unser Brot selbst backen, ziemlich gestiegen ist, macht es für uns Sinn, unser Mehl direkt ab Mühle zu beziehen. Das hier ist unsere derzeit bevorzugte Mühle - auch wenn die Öffnungszeiten ein bisschen unpraktisch sind.

FAIR Handelshaus Bayern
Über eine Führung durch die vhs haben wir das FAIR Handelshaus Bayern e.G. in Haimhausen-Amperpettenbach kennengelernt. Seine Hauptaufgabe ist es als regionales Handelszentrums der GEPA, die größte alternative Importorganisation Europas, die bayerischen Weltläden mit Waren zu versorgen; und  zudem hat es noch Produkte einer Reihe anderer Importorganisationen im Portfolio.
Vor Ort besteht die Möglichkeit zum Einkauf für den Endverbraucher und auf der Homepage gibt es eine Suchfunktion nach dem nächsten Weltladen (in Bayern).

1001 Gewürze
Zu den ersten Gewürz-Mischungen von 1001 Gewürze bin ich durch Zufall gekommen, und als die aus waren, hatte ich keine andere Wahl - ich musste einfach nachbestellen, kein Weg daran vorbei.

Einkaufshilfen

Saison-Kalender von Alnatura
Für den Fall, dass wir nicht auf unserem Acker "einkaufen" gehen können. ;-)

WWF Fischratgeber
Fisch-Ratgeber gibt es mehrere - leider sind sie sich nicht in allen Punkten einig. Der von WWF ist
sehr detailiert und es gibt auch ein App dazu. So hat man die Informationen auch beim Einkauf griffbereit.

Gartenbedarf

Bioland Hof Jeebel
Hier kaufe ich seit einer Reihe an Jahren vor allem meine Saatkartoffeln. Bei der Anzahl an Sorten fällt die Auswahl jedes Jahr auf's Neue schwer :-)

Dreschflegel
Eine reiche Auswahl ökologisch angebauten Saatgutes von deutschen Höfen. Ich hab dieses Jahr hier zum ersten Mal Saatgut bezogen, bis jetzt bin ich mit dem Saatgut, was die Keimeigenschaften betrifft, sehr zufrieden.

Kommentare

  1. evtl. wäre auch Bioland Obergrashof zu nennen? In der Nähe von Dachau. Ich kaufe dort recht gern ein, es gibt einen kleine Laden und man bekommt auch gelegentlich Jungpflanzen für den Garten.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh, da erinnerst Du mich an was. Ich sollte hier mal weiterbasteln... Den Obergrashof kenn ich gar nicht. Aber grad mal gegoogelt - ich glaub, da muss ich bald mal hin ;-) Danke für den Tipp!
      Liebe Grüße Sylvia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen